Feedback geben

Ausnahmen

Bestimme Personengruppen sind von den Aufnahme-/Eignungsverfahren in Bachelorstudien ausgenommen.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Ausnahmen entnehmen Sie bitte der linken Navigationsspalte.

Ausnahmen, die für alle Bachelorstudien mit Aufnahme-/Eignungsverfahren gelten

  • Studierende, die an der Universität Wien zum betreffenden Bachelorstudium oder zu einem seiner Vorläuferstudien bereits einmal zugelassen waren (außer Psychologie)
  • Studierende eines Mobilitätsprogrammes

Zusätzliche Ausnahmen im Eignungsverfahren für das Lehramtsstudium

  • StudienwerberInnen, die Zulassungen zu oder Abschlüsse von Lehramtsstudien für die Sekundarstufe (Allgemeinbildung) an anerkannten in- oder ausländischen (innerhalb EU/EWR) Bildungseinrichtungen nachweisen
  • StudienwerberInnen, die ein Fachstudium, aber kein Lehramtsstudium abgeschlossen haben und als LehrerInnen in einer Schule der Primar-/Sekundarstufe innerhalb der EU/dem EWR tätig sind
  • StudienwerberInnen, die das Eignungsverfahren für ein Bachelorstudium zur Erlangung eines Lehramts im Bereich der Sekundarstufe (Allgemeinbildung) an einer österreichischen Universität oder Pädagogischen Hochschule für das betreffende Studienjahr erfolgreich durchlaufen haben (gilt auch für die Eignungsverfahren der Wiener Kunstuniversitäten)

Zusätzliche Informationen

Kontakt

Universität Wien
Universitätsring 1
1010 Wien

aufnahmeverfahren@univie.ac.at